Ortskern Bechtheim: Gebäudeensemble mit vielfältigem Nutzungs- und großem Erweiterungspotenzial!

67595 Bechtheim, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1398
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    67595 Bechtheim
  • Wohnfläche ca.
    1.220 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    1.220 m²
  • Grund­stück ca.
    2.438 m²
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Kaufpreis
    1.275.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Gültig bis
    14.07.2029
  • Gebäudeart
    Nichtwohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1844
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­verbrauch
    142,70 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 142,70 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Es ist schon ein sehr außergewöhnliches Objekt, die zum Verkauf angebotene Bestandsimmobilie mitten im alten Zentrum von Bechtheim, an einer Kreuzung, vis-a-vis von einem Brunnen und der evangelischen Kirche. Zur Straßenseite hin prägen die historischen Gebäude an der exponierten Stelle schon allein auf Grund der imposanten Größe, aber auch durch die besondere Architektur das Ortsbild. Und da diese steinernen Zeugen ihrer Zeit kulturelle Schätze und von bedeutendem Wert für Dörfer und Städte sind, wurde ein Teil der ehemaligen Hofanlagen - ein barocker Krüppelwalmdachbau aus dem 18. Jahrhundert - unter Denkmalschutz gestellt.

Insgesamt besteht der Komplex aus Wohngebäuden, Halle, Scheune und einer Doppelgarage, verteilt um zwei idyllische Innenhöfe. Das Areal umfasst ca. 2500 m², welches sich bei Bedarf in 3 Grundstücke separieren ließe. Erschlossen wird das Grundstück momentan von 3 Zufahrtsmöglichkeiten.

Die einstigen bäuerlichen Hofreiten wurden nach verschiedenen Um- und Anbaumaßnahmen in den zurückliegenden Jahren als Pflegeeinrichtung mit ca. 20 Bewohnerzimmern betrieben. Deshalb sind dafür notwendige technische Einrichtungen wie z. B. Aufzug, 3 brandgeschützte Treppenhäuser, Küche mit Vorratsräumen und Kühlhaus, Starkstromleitungen, Brandmelde-/Wasserenthärtungs-/Telefon-/und Schließanlage, Kabelanschluss sowie Aufenthaltsräume, Büros, Sanitärräume vorhanden.
Zwei Wohnungen im Dachgeschoss und ein Personalhäuschen tragen zusätzlich zum Raumangebot bei.

Neben diversen Nutzungsvarianten bietet sich einem Investor ein großes Spektrum an Expansionsmöglichkeiten in Form eines zum Ausbau vorbereiteten Dachgeschosses, der Umwidmung von Lagerhalle und Scheune in Wohnraum und/oder einer Bebauung der Freifläche.
Eventuell käme auch ein Teilerwerb des Anwesens in Frage.

Wohngemeinschaften für Senioren, Menschen mit Handicap oder Jugendliche, Hospiz, Pension, gastronomischer Betrieb, Gewerberäume, Miet- oder Eigentumswohnungen - wie immens die Bandbreite der Optionen bei dieser Immobilie sind, lässt sich am besten bei einer persönlichen Besichtigung erläutern.

Status quo:

WOHNGEBÄUDE 1
2 Etagen plus ausgeb. Dachgeschoss, barrierefrei, teilunterkellert, Satteldach, Öl-ZH, Außentank 10.000 L, Gasanschluss, Eichenholzdecken und -dachstuhl, Deckenhöhe 3,60 m tlw. abgehängt, Isoglas-Kunststofffenster, Fliesen- und Steinböden
EG: Empfang, Aufenthalt- und Speiseraum, Büroräume, Küche, Lager-/Vorratsräume, Waschküche, Sanitärräume
OG: ca. 11 Bewohnerzimmer mit Waschgelegenheit, Schwesternzimmer, Aufenthaltsraum, Sanitärräume
DG: großzügige Wohnung, Dachterrasse

ANBAU AN WOHNGEBÄUDE 1
EG: 3 Lagerräume, Gewölbekeller
OG: 3 Bewohnerzimmer mit Waschgelegenheit

WOHNGEBÄUDE 3 (tlw. Denkmalschutz)
2-geschossig plus ausgeb. Dachgeschoss, barrierefrei, Öl-ZH, außenliegender Tankraum, 17.500 L Tank, einfach- und isolierverglaste Fenster, Fliesen
EG: 3 Bewohnerzimmer mit Waschgelegenheit, Aufenthaltsraum/Küche, Abstell- und Vorratsraum, Sanitärräume
OG: 5 Bewohnerzimmer mit Waschgelegenheit, Sanitärräume
DG: 2-Zimmerwohnung

GEBÄUDE 4
Personalhäuschen, 2-geschossig, Isoglas-Fenster
EG: 1 Zimmer, Sanitärraum,
OG: 1 Zimmer mit Kochnische

GEBÄUDE 5
Große Scheune
Massivbau, Beton, Stahlträger, Holzbalkendecke, Holz-Dachstuhl, tlw. Gewölbekeller

GEBÄUDE 6
Große Lagerhalle ebenerdig befahrbar, Stahlbeton, EG mit freitragender Fachwerkbinderkonstruktion überspannt
EG: ca. 270 m² plus Büroraum, Werkraum, Heizraum, Tankraum, ÖL-ZH, 12.500 L Tank
UG: früherer Fassweinkeller, Stahlbetondecke auf 6 Mittelstützen

DOPPELGARAGE
Anfahrbar von einer Seitengasse

Als wahre Kleinode zeigen sich die beiden gepflasterten und von hohen Bäumen beschatteten Innenhöfe. Nicht nur an heißen Sommertagen sind sie ideale Plätze, um den Aufenthalt im Freien zu genießen.

Lage

Das beschauliche, ca.1900 Einwohner zählende und vom Weinbau geprägte Bechtheim gehört der Verbandsgemeinde Wonnegau an.
Mit dem idyllischen Ortskern, seiner reizvollen Umgebung, der guten Anbindung an B 9 und A 61 bzw. A 63 und somit an die Ballungsräume Rhein-Main und Rhein-Neckar avancierte Bechtheim in den letzten Jahren zu einem überaus geschätzten Wohnort. Buslinien garantieren autofreie Mobilität.

In Bechtheim sind Bäckerei, Hofladen, Kindergarten und Grundschule vorhanden. In den Nachbargemeinden Osthofen und Westhofen befinden sich eine größere Auswahl an Geschäften für Dinge des täglichen Bedarfs und auch das nur 16 km entfernte Worms hält ein breitgefächertes Shopping- und Dienstleistungsangebot bereit.

Die hügelige Landschaft des Wonnegaus mit Weinbergen und Feldern bietet einen hohen Freizweitwert. Und gerade in Bechtheim liefert die nahe Natur mit gesunder Luft und ganz viel Ruhe eine Extraportion Lebensqualität. Was einen perfekten Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag verspricht.
Entdecken Sie die Vorzüge einer der sonnigsten Regionen Deutschlands auf ausgedehnten Wander- und Radtouren, bei dem Besuch eines der zahlreichen Weinfeste, dem geselligen Zusammensein in einer gemütlichen Winzerstube oder Straußwirtschaft. Mehrere Vereine stehen für das lebendige Miteinander in Bechtheim.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt