Frische Luft, freier Blick, hoher Wohnkomfort = Lebensqualität! Mediterranes EFH, Garten, 2 Garagen

67280 Quirnheim, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1343
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    67280 Quirnheim
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    174 m²
  • Grund­stück ca.
    690 m²
  • Nutzfläche ca.
    116 m²
  • Zimmer
    4,5
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    1
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    2003
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplätze gesamt
    4
  • Stellplätze
    2 Stellplätze
  • Garagen
    2 Stellplätze
  • Verfügbar ab
    12.2022
  • Käufer­provision
    3,57% incl. Mwst.
  • Kaufpreis
    698.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Balkon
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Keller
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Separates WC
  • ✓ Teppichboden
  • ✓ Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Den Tag mit dem atemberaubenden Blick in eine weite Landschaft begrüßen. Später mit einem guten Buch auf der Liege im Garten entspannen oder einfach nur in der Sonne dösen. Zwischendurch unter dem schützenden Dach des Pavillons eine Tasse Kaffee oder Tee genießen. In geselliger Runde den lauen Sommerabend bei leckerem Essen und kühlen Getränken in schickem Ambiente auf der Terrasse verbringen. Das ist Urlaub!
Nöö! Oder doch, denn als Besitzer dieses super instand gehaltenen, hochwertig ausgestatteten und großzügigen Einfamilienhauses mit mediterranem Flair und in herrlicher Aussichts- und Hanglage von Quirnheim fühlt sich jeder Tag wie Urlaub an.

Erstellt wurde das 3-geschossige Gebäude in Massivbauweise im Jahre 2003 auf einer Grundstücksfläche von ca. 690 m². Es verfügt über ca. 174 m² Wohnfläche und ca. 128 m² Nutzfläche.
Weiße Putzfassade, Säulen, Balustrade, Sprossenfenster und eine facettenreiche Dachlandschaft, der südländisch inspirierte Baustil lässt sofort erahnen: Dies ist kein Haus von der Stange!
Als Gestaltungsgeber wurde auch die Geländetopografie genutzt. Daraus resultiert eine natürliche Dämmung auf Hangseite, ein Hauptzugang auf Straßenlevel im Untergeschoss und die ebenerdige Direktanbindung zum Eingangsbereich der beiden seitlich integrierten Garagen.

Beginnen wir mit dem „überirdischen Kellerschoss“. Und das steht dem externen Erscheinungsbild in nichts nach. Hinter der zurückgesetzten Haustür empfängt Sie eine Atmosphäre, die stilvoll statt stylisch und anheimelnd statt cool ist. Bereits im Entrée erzeugen rötlich-braune Terrakotta-Fliesen, dunkle Türen aus Eichenholz und Rundbögen mit bleiverglasten Motivfenstern gepflegte Wohnlichkeit. Die repräsentative Eingangszone leitet über in eine Diele, von der das Gästezimmer mit Tageslicht-Duschbad en Suite, ein Vorratsraum mit sich anschließendem Heizungs-/Hauswirtschaftsraum und ein Lagerraum abgehen.
In das stimmige Gesamtkonzept passt der ebenfalls geflieste, im Entrée angeordnete Treppenaufgang zu den beiden oberen Etagen. Auf Gartenebene führt er in eine geräumige Diele. Bekleidet von einer Doppelflügeltür verbindet sie ein breiter Durchgang mit den Bereichen Wohnen, Essen, Kochen, die zu einer beachtlichen ca. 70 m² großen Raumflucht verschmelzen. Ein imposantes Deko-Element im Wohnraum ist der Kamin aus beige-farbigem Naturstein. Gut vorstellbar, dass dieser auch als wärmender Mittelpunkt in einer eleganten Finca fungieren könnte. Mit einer umlaufenden Stuckleiste fügte man eine weitere edel wirkende Komponente hinzu.
Das OG beheimatet darüber hinaus einen Schlaftrakt, bestehend aus einer Ankleide als Vorraum zum Schlafzimmer und dem großen Master-Duschbad en Suite.
Keinesfalls fehlen dürfen auf diesem Stockwerk Gäste-WC und Abstellkammer. Von der Diele hat außerdem ein nach Westen gerichteter Balkon mit dem überwältigenden Panorama des Pfälzer Berglands vor Augen seinen Zutritt.

Hoch hinaus geht es im DG. Zum einen bezieht sich das auf die erneut grandiose Aussicht dort, aber auch auf seine loftartige Deckenhöhe. Durch das Öffnen der Decke bis zum First und die damit freiliegenden weißen Sichtbalken erhält der Raum besondere Attraktivität.

Was wäre ein komfortables Eigenheim ohne entsprechenden Außenbereich? Vor dem Wohn-/Essbereich
breitet sich eine nicht gerade klein bemessene Terrasse aus. Unter der von Säulen getragenen Überdachung kommt sogar draußen spanisch-mediterranes Lebensgefühl auf. Wetterunabhängig nutzbar verlängert der gemütliche Freisitz die Sommersaison bis spät in den Herbst. Sonnenhungrige machen es sich auf der Rasenfläche davor bequem. Romantiker werden den nostalgischen, weißen Pavillon lieben – ein zweiter geschützter Rückzugsort und bezaubernder Blickfang, umrahmt vor einer grünen Heckenkulisse. Auf dem aufwendig angelegten Grundstück gibt es noch so einiges zu entdecken. Am besten bei einer persönlichen Besichtigung!?

Ausstattung

Eine erstklassige Qualität der Materialen und warme, der Natur entlehnte Farben gehen bei dieser außergewöhnlichen Immobilie eine zeitlose Verbindung ein.

Terrakotta-Fliesen sind geradezu der Inbegriff für den authentischen, südeuropäischen Landhauslook.
Bis auf wenige Ausnahmen wurde der robuste Bodenbelag durchgängig im gesamten Haus verwendet.
Der Teppichboden in Ankleide und Schlafzimmer im OG verdeckt momentan das darunterliegende Echtholz-Parkett. Auch im Dachgeschoss-Zimmer kam helles Parkett zum Einsatz.
Zu den hellen, meist mit Streichputz versehenen Wänden bilden die dunklen, handgefertigten Eichenholz-Türen einen schönen Kontrast.

Mit weißen Fronten und Holzarbeitsflächen hat die Marken-Einbauküche im Landhaus-Design einen sehr wohnlichen Charakter.

Marmorierte cremefarbene Wand- und dunkle Bodenfliesen ergänzte man im Masterbad mit Mosaiken in Erdtönen. Viel Bewegungsfreiheit bietet eine gemauerte XXL-Walk-in-Dusche mit Rainshower-Paneel und Spritzschutz aus Glas. Bidet, WC, Waschtisch und Badmöbel stammen aus der Kollektion „Hommage“ von Villeroy und Boch. Obwohl die Formgebung markant und gradlinig ist, erinnern nostalgische Stufenreliefs an der weißen Sanitärkeramik und die dunkel gebeizten Ahornschränke mit Abdeckplatten aus Carrara-Marmor an eine längst vergangene Epoche. Äußerst praktisch: Per Abwurfschacht landet Schmutzwäsche von hier ohne Umwege im Waschkeller.

Fliesen und Farbwahl der beiden anderen Sanitärräumen ähneln dem Hauptbadezimmer.
Die Ausstattung des Tageslichtbades im Untergeschoss umfasst Duschwanne, ein modernes Waschbecken mit seitlichen Ablagen und ein wandhängendes WC.
Im Gäste-WC fand sinnvollerweise auch ein Urinal Platz.

Die braunen Holz-Isoglas-Fenster mit innenliegenden Sprossen verfügen teilweise über elektrische Rollläden. Eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass Markise und Garagentore ebenso elektrisch bedienbar sind.

Kurze Zusammenfassung
Aufteilung:
Offener Wohn-Ess-Küchenbereich (ca. 70 m²!)
3 Schlafzimmer
Ankleide
2 Tageslichtbäder
Gäste-WC
Abstellkammer
Hauswirtschafts-/Heizraum
Lagerkeller
Speicher

Ausstattung:
Holz-Isoglas-Doppelfenster mit tlw. elektr. Rollläden
Fliesen
Parkett/Teppichboden
Stuck im Wohn-/Essbereich
Massivholztüren
Marken-Einbauküche
offener Kamin
Balkon
überdachte Terrasse mit elektr. Markise
aufwendig angelegtes Grundstück
Gerätehäuschen
eleganter Gartenpavillon
2 Garagen plus Stellplätze.
mediterraner Garten

Lage

Die außergewöhnliche Immobilie befindet sich in Quirnheim, in einer verkehrsberuhigten Straße mit gehobenem Umfeld.
Das zur rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde Leinigerland gehörende Quirnheim ist ein zwar immer noch ländlich geprägter, aber aufstrebender Ort im Landkreis Bad Dürkheim mit ca. 800 Einwohnern.
Idyllisch auf einer Anhöhe, an den Ausläufern des Haardtgebirges und unweit der Deutschen Weinstraße gelegen, bietet der Standort eine grüne Umgebung, gesunde Luft, viel Natur, ohne auf eine gute Verkehrsanbindung verzichten zu müssen.
Im ca. 12 bzw. 10 Fahrminuten entfernten Grünstadt oder Eisenberg sind alle Einkaufmöglichkeiten vorhanden.
In die ebenfalls nicht weit entfernte Stadt Worms gelangt man in knapp ca. 20 Minuten.
Über die nahe Anschlussstelle Grünstadt können die A 6 / A 61 erreicht werden, was wiederum einen schnellen Zugang in die Metropolregion Rhein-Neckar (Ludwigshafen/ Mannheim/Heidelberg) und das Rhein-Main-Gebiet gewährleistet.

Tagtäglich leben mit Urlaubsfeeling!
Die malerische Landschaft der Pfalz mit ihrem mediterranen Flair garantiert einen hohen Freizweitwert. Entdecken Sie die Vorzüge einer der sonnigsten Regionen Deutschlands auf ausgedehnten Wander- und Radtouren, bei dem Besuch eines der zahlreichen Weinfeste, dem geselligen Zusammensein in einer gemütlichen Winzerstube oder Straußwirtschaft.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt