Alles geht, nicht alles muss: Unrenoviertes EFH mit viel Platz in Worms-Pfeddersheim!

67551 Worms-Pfeddersheim, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1393
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    67551 Worms-Pfeddersheim
  • Wohnfläche ca.
    110 m²
  • Grund­stück ca.
    275 m²
  • Zimmer
    6
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    1
  • Separate WC
    2
  • Balkone
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Stellplätze gesamt
    3
  • Stellplätze
    2 Stellplätze
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    349.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Balkon
  • ✓ Separates WC

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    04.01.2034
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1964
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    402,20 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 402,20 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Wir dürfen Ihnen den absoluten Klassiker anbieten: Ein unterkellertes, solides Einfamilienhaus mit zwei Etagen, Garten und Garage, das mit ca. 110 m² Wohnfläche und 4 Schlafräumen absolut familientauglich ist.

Familienfreundliche Bedingungen bietet ebenfalls der Standort dieser Immobilie. Sie befindet sich in einem ruhigen, Musikerviertel genannten Teil von Worms-Pfeddersheim, umgeben von gewachsener Wohnbebauung. Nur 3 Minuten beträgt der Fußweg zur nächsten Kita. Ebenfalls in kurzer Gehdistanz erreichen Sie Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs. Und mit Bahnhof, Bundestraße und Autobahnzubringer in nächster Nähe verdient die Verkehrsanbindung den Zusatz “hervorragend“.

Ursprünglich im Jahr 1964 erbaut, wurde das Familiendomizil seither von den Eigentümern liebevoll und kontinuierlich gepflegt. So hat man 1999 die Elektrik erneuert, 2006 einen Austausch der Fenster vorgenommen und 1995 die Ölheizung installiert. Anderes entspricht nicht mehr heutigen Anforderungen, weshalb wir voraussichtliche Kosten für eine Modernisierung beim Kaufpreis bereits berücksichtigt haben.

Zur Straße hin begrenzt eine niedrige Mauer mit Zaun das nach Südwesten ausgerichtete Eckgrundstück. Über ein „Fußgängertor“ bzw. die Garagenzufahrt gelangen Sie zur Haustür auf der Rückseite, welcher von dem darüberliegenden Balkon geschützt wird.

In der Diele überwiegt das unverwechselbare Flair des Baujahres. Der geschossübergreifende Einsatz von Glasbausteinen versorgt sie mit Helligkeit. Mosaikfliesen in Gelb- und Grauschattierungen bilden den Bodenbelag. Massivholztreppen jedoch sind zeitlos und haben besonderen Charme. Ein sehr schönes, elegant geschwungenes Exemplar dieser Gattung führt offen vom Eingangsbereich in die obere Etage. Auch der Kellerabgang ist offen gestaltet. Für die Garderobe ist Platz in einer Nische.

Im Erdgeschoss erschließt die L-förmige Diele eine geräumige Küche, das Wohnzimmer, ein Tageslichtbadezimmer mit Wanne, Waschbecken und Waschmaschinenanschluss, sowie ein separates WC.
Von der Küche oder vom Wohnzimmer aus erfolgt der Zutritt ins Esszimmer. Sinnvoller wäre es wohl, zukünftig die kleinteiligen Grundrissstrukturen in einen großzügigen, fließend übergehenden Küchen-Ess-Wohnbereich umzuändern.

Das Obergeschoss verfügt über Elternschlafzimmer und drei Kinderzimmer, eines davon mit vorgelagertem Balkon. Auch ein WC ist hier vorhanden.

Zum Wohnraum addiert sich noch Nutzfläche im Keller in Form von, Heizungskeller, Tankraum und Lagerkellern.

Bei einem Eigenheim sollte es adäquate Parkmöglichkeiten geben, deshalb finden in der Garage und auf deren Zufahrt mindestens zwei PKW genügend Stellfläche.

Summa summarum handelt es sich zwar um ein Haus, dass je nach Anspruch und Geschmack mehr als nur frische Farbe benötigt. Aber es besitzt alle Voraussetzungen, um daraus eine familiäre Wohlfühloase zu machen.
Überzeugen Sie sich davon einfach persönlichen bei einer Besichtigung.

Lage

Diese Lage ist Synonym für Lebensqualität: Eine Nebenstraße in einem etablierten Wohngebiet, das die Nähe zur Natur und kurze Wege zu allem fürs tägliche Leben Wichtige ideal verbindet.

Der Weinort Pfeddersheim im Pfrimmtal ist der westlichste Stadtteil von Worms.
Nur ca. 7 km trennen ihn vom Zentrum, deshalb kann er sowohl per Individualverkehr als auch mit Bus (Linie 405) oder Bahn (im Halbstunden- bzw. Stundentakt) schnell erreicht werden.
Die unmittelbare Nähe zu einer Bundestraße und der Anschlussstelle zur A 61 gewährleistet eine gute Verbindung zum Ballungsgebiet Rhein-Main und der Metropol-Region Rhein-Neckar.
Aufgrund der exzellenten eigenen Infrastruktur mit einem breit gefächerten Einkaufs- bzw. Dienstleistungsangebot, Ärzten, Apotheken, Banken, einer betreuenden Grundschule, Montessorischule und Kindergärten, aber auch Gaststätten und Weinstuben hat sich Pfeddersheim zu einem bevorzugten Wohnort entwickelt.

Das vielfältige Vereinsleben inklusive breit gefächertem Veranstaltungsprogramm steht für ein umfangreiches Freizeitangebot. In der Sommerzeit lockt das Pfeddersheimer Freibad.
Außerdem laden die reizvolle Landschaft des südlichen Wonnegaus mit Feldern, Wiesen und Weinbergen sowie Uferwege entlang der Pfrimm zu erholsamen Ausflügen in die Natur ein.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt