Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus – Garten – Garage – Hamm!

67580 Hamm, Einfamilienhaus zum Kauf

Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Straßenansicht Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Straßenansicht Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Vorgarten Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Einfahrt zur Garage Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Terrasse mit Garten Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Terrasse Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Terrasse mit Garten Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Garten zur Terrasse Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Rückseite mit Weg zur Garage Wohnbefinden auf 200 m²: Stattliches Einfamilienhaus - Garten - Garage - Hamm! - Vorgarten

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1286
  • Objekttypen
  • Adresse
    67580 Hamm
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    200 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    605 m²
  • Nutzfläche ca.
    130 m²
  • Zimmer
    7
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    1
  • Balkone
    2
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1973
  • Zustand
    Gepflegt
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Stellplatz:
    3 Stellplätze
  • Garage:
    1 Stellplatz
  • Käufer­provision
    5,95% incl. gesetzl. Mwst.
  • Kaufpreis
    349.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Fliesenboden
  • Gäste-WC
  • Kunstoffboden
  • Massivbauweise
  • Parkett
  • Separates WC
  • Terrasse

Energie­bedarfs­ausweis

  • Ausstelldatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    14.10.2029
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1973
  • Primärenergieträger
    GAS
  • Energie­effizienz­klasse
    C
  • Endenergie­bedarf
    88.60 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • End­ener­gie­be­darf:
    88.60 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Begriffe wie nüchtern, puristisch, gradlinig assoziiert man beim Anblick dieses Anwesens sicherlich nicht. Stattdessen eher die Worte Geborgenheit und Wohnlichkeit.
Es ist eben kein Einfamilienhaus von der Stange, das wir Ihnen hier offerieren dürfen.
Sein Standort in einem reinen Wohngebiet von Hamm lässt sich am besten mit den Worten „ruhig und familienfreundlich“ beschreiben.

Eine Fassade mit hellgelbem Anstrich und der liebe- und geschmackvoll angelegte Vorgarten dienen schon von außen als sympathische Visitenkarte. Wenig überraschend also, wenn dazu ein Innenbereich gehört, der gediegen und wertig wirkt.
Vieles wurde im Laufe der Jahre erneuert und deshalb gehen heute baujahrtypische Ausstattungselemente und moderne Materialien Hand in Hand.
Auf Grund seiner Größe und der zweigeschossigen Bauweise mit einer Vielzahl an Räumen eignet sich diese Immobilie sogar für das gemeinschaftliche Wohnen zweier Generationen unter einem Dach.

Für den bequemen Zugang sorgt eine seitlich angeordnete, fünfstufige Podest-Treppe. Perfekt zur freundlichen Außenfarbe passt die weiße Haustür. Ihre Glaseinsätze bringen Tageslicht in die geräumige Diele. Ja, und selbst die Garderobe einer mehrköpfigen Familie findet hier problemlos Platz. Abgesehen davon verhindert auch die offene Gestaltung der im Eingangsbereich angeordneten Treppenauf- bzw. abgänge zu DG und Keller das Gefühl von Enge.
Von der Eingangsdiele aus erschließen sich Gäste-WC, Esszimmer und das Wohnzimmer, welches überleitet auf die Terrasse. Unmittelbar an den Essbereich grenzt die Küche (mit Speisekammer). Verbunden sind beide durch einen türlosen Rundbogendurchgang.
Der Privattrakt umfasst 3 Schlafräume und das Tageslichtbad, erreichbar über einen Seitenflur.
Ein Balkon kann von einem Schlafzimmer betreten werden. Zur Terrasse hat ein zweites Zimmer Zutritt.
Ohnehin in den Baukörper leicht eingezogen, bekommt die Terrasse zusätzlichen Schutz von einem breiten Dachüberstand. Nicht nur in der warmen Jahreszeit darf sich das Leben deshalb gerne nach draußen auf den exponierten Outdoor-Sitzplatz verlagern.

Im Dachgeschoss stehen Diele, 2 Zimmer (eines mit Balkon), Küche, Duschbad und Abstellraum zur Verfügung. Bereits zum Ausbau als zweites Duschbad o. ä. vorbereitet ist ein weiterer kleiner Raum.

Und da wäre noch das Souterrain. Hobbyraum, 3 Lagerkeller, Wasch-/Trockenraum, Heiz- und Tankraum bilden zusammen eine beachtliche Nutzfläche. Zu den Kellerräumen gelangt man ohne Umwege über eine externe Treppe auch von außen.

Bei einem solch stattlichen Eigenheim muss es natürlich angemessene Parkmöglichkeiten geben: Bis zu 4 PKW können in der Garage und auf deren Zufahrt abgestellt werden. Als sicherer Ort für Fahrräder und Co. macht sich ein Unterstand nützlich.

Ausstattung

Das konventionell gebaute Einfamilienhaus präsentiert sich rundum in einem top Pflegezustand.

Mühelos vereint sein Interieur Gemütlichkeit mit Eleganz.
Moderne, beige-grau marmorierte Fliesen in XL-Format zieren Diele und Seitenflur. Sie schlagen die Brücke zu den grauen Terrazzostufen des Treppenaufgangs.
Ein Evergreen ist das Würfelparkett im Wohnzimmer. Der langzeittaugliche Bodenbelag harmoniert mit
unterschiedlichsten Einrichtungsstilen.
Zwei der Schlafzimmer haben ebenfalls Parkettboden. Hellbeige Fliesen verlegte man in Schlafzimmer Nr.3
Im Esszimmer fand PVC Verwendung.
Zu den weißen Fronten und blauen Arbeitsplatten der Landhausküche fiel die Wahl auf beige Wand- und blaue Bodenfliesen.
Helle und dunkelblaue Fliesen in edler Marmoroptik wurden im Badezimmer kombiniert mit weißen Sanitärobjekten. Wanne, Eckdusche, WC und ein großer Waschtisch inklusive eines kompletten Badmöbelsets gehören zur Ausstattung.
Terrakottafarbige und weiße Fliesen sowie Waschbecken und WC in Weiß gehen im Gäste-WC ein attraktives Bündnis ein.

Bis auf einen Raum, der mit Laminat versehen ist, bestehen im OG die Bodenbeläge aus PVC.

Der überwiegende Teil des Kellers ist gefliest.

Alle Rollläden (bis auf das Badezimmer) können elektrisch bedient werden.
Die Gas-Zentralheizung stammt aus dem Jahr 1994.
Mittels Solarenergie erfolgt die Warmwasserbereitung.
1998 wurden Isoglas-Fenster mit weißen Alurahmen der Marke „Schüco“ eingebaut.

Lage

Der rheinhessische Ort Hamm gehört zur Verbandsgemeinde Eich.
Die Lage von Hamm unweit der B9 als wichtige Verbindungstrecke zwischen Ludwigshafen, Worms und Mainz, aber auch der Anschluss nach Hessen per Rheinfähre (nur ca. 4 Minuten entfernt) und somit nach Darmstadt und Frankfurt garantieren eine schnelle Erreichbarkeit der Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main.
Für autofreie Mobilität sorgt eine Buslinie.

Für den täglichen Bedarf sind vor Ort Bäckerei und ein Lebensmittelgeschäft vorhanden, außerdem ein Kindergarten, Arztpraxis sowie Gaststätten, verschiedene Dienstleistungsunternehmen und Vereine.
Grund- bzw. Realschule plus, Supermarkt, Discounter, sonstige Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten, Ärzte und Apotheken findet man in der Nachbargemeinde Eich.

In unmittelbarer Nähe zum Rheinufer und mehreren Badeseen gelegen, unter anderem des Eicher Sees, als einem der größten Wochenendhausgebiete Deutschlands, besitzt Hamm einen hohen Freizeitwert. Motorboot fahren, segeln, surfen, schwimmen, Golf spielen oder Ausflüge in das Naturschutzgebiet Altrhein – das Angebot ist vielfältig.
Seine landwirtschaftlich geprägte Umgebung wirkt sich positiv auf das Wohnklima aus.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt