Werte, die bleiben: Walmdachbungalow mit vielen Extras – Garten – Garage – Pool – Feldrandlage!

67550 Worms / Abenheim, Bungalow zum Kauf

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    1329
  • Objekttypen
    Bungalow, Haus
  • Adresse
    (Abenheim)
    67550 Worms / Abenheim
  • Etagen im Haus
    1
  • Wohnfläche ca.
    200 m²
  • Grund­stück ca.
    772 m²
  • Nutzfläche ca.
    85 m²
  • Zimmer
    6
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    3
  • Separate WC
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Luft/Wasser Wärmepumpe
  • Baujahr
    1972
  • Zustand
    gepflegt
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplätze gesamt
    3
  • Stellplätze
    2 Stellplätze
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Käufer­provision
    3,57 % incl. Mwst.
  • Kaufpreis
    785.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Keller
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Sauna
  • ✓ Separates WC
  • ✓ Swimmingpool
  • ✓ Teppichboden
  • ✓ Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    05.02.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1972
  • Primärenergieträger
    Strom
  • Endenergie­bedarf
    44,20 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    A
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 44,20 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieser Bungalow ist keine einfache „Hausmannskost“, sondern eine gepflegte Immobilie, bei der hoher Qualitätsanspruch, Großzügigkeit, vielseitiger Nutzwert und eine überdurchschnittliche Ausstattung Hand in Hand gehen.
Am Ende einer Anliegerstraße, mit der aus Einfamilienhäusern, Feldern und Weinbergen bestehenden Nachbarschaft bietet außerdem der Standort in Worms-Abenheim eine ruhige, naturnahe Wohnumgebung.
Erstellt wurde das Einfamilienhaus im Jahre 1972. 1989 entschieden sich die Eigentümer, auf das ursprüngliche Flachdach ein Walmdach mit Fledermausgauben zu setzen. In Verbindung mit weißem Putz und rot-braunen Klinkern kommt es seitdem in attraktiver Landhaus-Architektur daher und vermittelt bereits von außen ein Gefühl von Geborgenheit. Der im Dachgeschoss entstandene Raum blieb bisher ungenutzt. Mit dem Ausbau lässt sich die derzeitige Wohnfläche noch um ca. 80 - 100 m² steigern.

Aufgrund der Geländetopografie liegt das Anwesen leicht erhöht. Bei der Neuplanung des Außenareals im Jahr 2005 berücksichtigte man deshalb einen barrierefreien Grundstücks- und Gebäudezugang. Er kann über die Auffahrt zur Garage bzw. deren Seitentür erfolgen. Eine in dem Fall nicht gleich zu erkennende Besonderheiten wollen wir schon mal verraten: Auch die Garage ist unterkellert und durch einen unterirdischen Gang mit dem Haus verbunden.
Unübersehbar hingegen ist die durchdachte Gartengestaltung: geschwungene Wege, eine abwechslungsreiche Bepflanzung, aufwendige Stütz-/Begrenzungsmauern, Zaunmodule aus Holz, lauschige Sitzplätze, Grillstelle und Gartenhaus. Zusammen ergibt sich ein wunderschönes, harmonisches Ganzes. Zum perfekten Outdoorglück darf das Element Wasser nicht fehlen. Lauschen Sie dem sanften Plätschern der Quellsteinanlage aus dekorativen Granitsäulen. Genießen Sie an heißen Tagen ein Bad in Ihrem (alternativ beheizbaren) Privat-Pool. Aber egal, ob Sommer oder Winter, in der Dämmerung oder nachts, eine installierte Beleuchtung setzt die bezaubernde Gartenkulisse erst richtig in Szene.

Nun zum Innenleben! Urig, behaglich, warm… Begriffe, womit Landhausstil normalerweise beschrieben wird. Und typische Vertreter wie beige-braune Fliesen, Zierbalken, Naturstein-/ Klinkerverblendungen und weißer Rauputz sind tatsächlich vorhanden. Allerdings gesellt sich hier ein großes Quantum Eleganz dazu.

Ein Windfang führt in die geräumige Diele, welche eher einem repräsentativen Foyer gleicht. Für den von der Diele aus offenen Zugang zur Treppe ins Untergeschoss dient eine Mauerbrüstung mit Holzabdeckung als Sicherheit und Sichtschutz.
U-förmig schlingen sich alle Räume um das Entree. Rechts beginnend sind Gäste-WC, Küche mit kleiner Kammer und Wohnzimmer angeordnet. Es folgt das Esszimmer auf der Stirnseite und links Elternschlafzimmer, Garderobennische, Büro/Kinderzimmer und Tageslicht-Duschbad. Spannende Sichtachsen durch wandbreite Glas-/Schiebeelemente und Fensterbänder in das wintergartenähnliche Esszimmer und weiter ins Freie sowie zum nahtlos angrenzenden Wohnbereich erzeugen eine unglaublich großzügige Atmosphäre. Zwischen Ess- und Wohnzimmer gestattet eine große Glasscheibe Blickkontakt, was den Räumen noch mehr Transparenz schenkt.
Der gusseiserne Holzkaminofen im Wohnzimmer sorgt bei kühlen Temperaturen für höchste Werte auf der Gemütlichkeitsskala, abgesehen davon ist er ein effizienter Wärmespender.
Sollte die Wohnfläche auf Eingangsebene nicht genügen, bitte sehr: Lichtböschungen bringen Helligkeit ins Untergeschoss, so dass der Keller seinen Beitrag zur Raumkapazität leisten kann. Neben dem weitläufigen Flur, Hauswirtschaftsraum, Heiz- und Vorratskeller und einem Badezimmer mit Wanne und Dusche, ergänzen zwei Gästezimmer das Wohnraumangebot. Selbst ein Home-Spa findet Platz. Das Highlight für Wellness-Liebhaber glänzt mit XL-Infrarotwärmekabine und Eckwanne im Großformat.

Ausstattung

Der zum Verkauf stehende Bungalow weist einen hervorragenden Pflegezustand auf.

Bis auf die Schlafräume und den Zugangsbereich davor ist das Erdgeschoss durchgängig gefliest.
Stilecht fügt sich die Einbauküche mit ihren weißen Fronten im Kassettendesign, naturholzfarbenen Komponenten und grauem Granit in das Landhausambiente ein. Die Wohnküche dürfte daher nicht nur wegen der Größe zum beliebten Aufenthaltsort für die Familie avancieren.
Natürliche Farben in unterschiedlichen Nuancen bestimmen auch das Bild im Masterbad im Erdgeschoss. Dessen Sanitäreinrichtung umfasst zwei Waschbecken, WC, Bidet, Badmobiliar, das reichlich Ablage bereithält, und nicht alltäglich: eine Dusche mit gemauerter, beheizter Sitzbank!
Das Gäste-WC ist bis auf die Bordüre in Weiß gehalten.

Praktische Ausstattungslösungen erleichtern im Hauswirtschaftsraum die Arbeitsabläufe.

Kontinuierlich wurden umfangreiche Investitionen im In- und Außenbereich getätigt. Nachfolgend ein Auszug der Maßnahmen:
2003-2017 Erneuerung von einem Großteil der Elektrik und Wasserleitungen
2005 Neuanlage des Außengeländes
2006 Einbau eines Niedertemperatur-Luft/Wasser-Wärmepumpensystems, das mittels Wärmetauscher auch den Pool beheizt
2017 Austausch der Fensterscheiben im EG gegen Sicherheits-Wärmeglas, Montage von abschließbaren Fenstergriffen, Außentüren mit Pilzkopfverriegelungen versehen
2018 Einbau eines zweiten Kanalanschlusses für Regenwasser und mechanischer Rückschlagklappen im Kellerbad

Und ein paar weitere Details beweisen den erstklassigen Standard dieses Ausnahmeobjektes.
Rollläden lassen sich elektrisch bedienen. Beide Markisen des Freisitzes funktionieren auf Knopfdruck per Funksteuerung, ebenso das Garagenrolltor. Letzteres (offen-zu) kann vom Büroraum aus überwacht werden.
Ein automatisches Bewässerungssystem für den Rasen spart Wasser und Zeit.

Selbst die ausführlichste Beschreibung kann eine persönliche Besichtigung nicht ersetzen. Gerne stehen wir Ihnen für einen Termin bereit!

Lage

Kriterien für stressfreies Wohnen im nördlichsten Wormser Stadtteil Abenheim: Eine ruhige Seitenstraße angrenzend an Felder und Weinberge, aber und dennoch zentral mit allen Annehmlichkeiten, die eine solche Lage ausmachen.

Die idyllische Weinbaugemeinde im südlichen Wonnegau mit ihrem Wahrzeichen, der Klausenbergkapelle, ist ein Wohnort mit guter Verkehrsanbindung. Die Entfernung zur Innenstadt beträgt nur 9 km. A 61, B 47 und B 9 sind in wenige Autominuten erreichbar. Eine Buslinie garantiert autofreie Mobilität.

Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Ärzte, Postfiliale, Kindergarten und Grundschule sind vor Ort vorhanden.

Nicht nur das vielfältige Vereinsleben steht für ein umfangreiches Freizeitangebot. Abenheims Umgebung bietet reichlich Möglichkeiten zu ausgedehnten Wander- und Radtouren.
Entdecken Sie die Vorzüge Rheinhessens, einer der sonnigsten Regionen Deutschlands, auch bei einem Besuch der zahlreichen Weinfeste und dem geselligen Zusammensein in einer gemütlichen Winzerstube oder Straußwirtschaft.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)